Anschrift

Gemeindeverwaltung Sersheim
Schloßstraße 21
74372 Sersheim

Tel.: 07042 / 372 -0
Fax: 07042 / 372 - 111
Mail: gemeinde@sersheim.de

Sprechzeiten

Wochentag
Uhrzeit
Montag
8.00-12.30 Uhr
Dienstag
8.00-12.00 Uhr
15.00-18.30 Uhr
Donnerstag
8.00-12.00 Uhr
14.00-17.00 Uhr
Freitag
8.00-12.00 Uhr

Aktuelles

Rathaus ist am Freitag, 01.06. geschlossen

Das Rathaus und das VES-Büro bleiben am Brückentag, Freitag, 01.06.2017, geschlossen.
Wir bitten um Beachtung!

Breitbandausbau in Sersheim startet im Sommer

Die Deutsche Telekom baut Ihr Netz in Sersheim aus. Der Ausbau beginnt voraussichtlich noch vor den Sommerferien. Ziel der Arbeiten ist es, die Gemeinde Sersheim an das schnelle Internet, also an die Datenautobahn, anzubinden. mehr

Bebauungsplan „Schöllbrunnen“ (Aufstellung des Bebauungsplanes im beschleunigten Verfahren nach § 13 a/ 13 b BauGB ohne frühzeitige Beteiligung nach § 3 Abs. 1 BauG)

Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses und öffentliche Auslegung zur Öffentlichkeitsbeteiligung
Der Gemeinderat hat in öffentlicher Sitzung am 12. April 2018 beschlossen, den Bebauungsplan „Schöllbrunnen“ im beschleunigten Verfahren nach § 13 a/ 13 b BauGB aufzustellen.
Der künftige räumliche Geltungsbereich des Bebauungsplanes ergibt sich aus dem unten abgedruckten Lageplan. Der Geltungsbereich und Planentwurf wurde in öffentlicher Sitzung am 12. April 2018 vom Gemeinderat gebilligt und die öffentliche Auslegung beschlossen.
Mit dem Bebauungsplan ist eine Wohnbebauung vorgesehen.
Der Bebauungsplan wird sowohl als Bebauungsplan der Innenentwicklung als auch als Bebauungsplan mit Einbeziehung von Außenbereichsflächen ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt. Der von der Aufstellung betroffenen Öffentlichkeit sowie den berührten Behörden und sonstigen Trägern öffentlicher Belange wird Gelegenheit zur Stellungnahme gegeben.
Der Planentwurf mit Begründung und Textteil wird vom 26. April 2018 bis einschließlich 28. Mai 2018 im Rathaus Sersheim, Schloßstrasse 21, 74372 Sersheim, Rathausfoyer (Rückfragen Zimmer 22/23), während der üblichen Dienststunden öffentlich ausgelegt. Es besteht die Möglichkeit, den Planentwurf mit den Anlagen während dieser Auslegungsfrist einzusehen, sich über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung zu unterrichten und mit der Verwaltung zu erörtern. Während dieser Frist können schriftlich oder mündlich zur Niederschrift Stellungnahmen abgegeben werden. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht während der Auslegungsfrist abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.
 
Ferner wird darauf hingewiesen, dass ein Antrag auf Normenkontrolle nach § 47 VwGO unzulässig ist, soweit mit ihm Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.
 
Sersheim, 18.04.2018
gez.
Jürgen Scholz
Bürgermeister
 
Lageplan (450,7 KiB)
Begründung (326 KiB)
Textteil (393 KiB)

Wasserentnahmestelle in der Lindenstraße

Es besteht jedes Jahr ab ca. April bis Ende Oktober die Möglichkeit, an der Wasserstelle in der Lindenstraße, Wasser zu beziehen. Dafür kann man sich auf dem Rathaus bei Frau Setzer, Zimmer 40, gegen Kaution und Kostenersatz einen Vierkantschlüssel holen.
Die Wasserentnahme wird durch eine Nutzungsordnung geregelt, die von den Nutzern anerkannt und unterschrieben wird.
Die Konditionen und die Nutzungsordnung kann in der Finanzverwaltung eingesehen, bzw. erfragt werden.
Der Vierkantschlüssel sowie der Schlüssel für das Vorhängeschloss muss bis zum Herbst bei der Gemeinde Sersheim abgegeben werden. Die Kaution wird dann wieder zurückbezahlt.
Die genauen Daten, ab und bis wann die Wasserstelle offen ist, wird jedes Frühjahr im Mitteilungsblatt veröffentlicht.

Sanierung der Straßenbeleuchtung in Teilgebieten in Sersheim

Mit Zuwendungsbescheid vom 23.11.2017 hat die Gemeinde Sersheim weitere Zuwendungsmittel (Förderkennzeichen 03K07624) aus dem Bundeshaushalt für das Vorhaben "Sanierung der Straßenbeleuchtung in Teilgebieten in Sersheim durch Einsatz energieeffizienter LED" erhalten. Der Bewilligungszeitraum gilt vom 01.03.2018 bis 28.02.2019. mehr

Schadensmeldung für Schäden in der Gemeinde Sersheim

Das Formular zur Schadensmeldung finden Sie zum Ausdrucken hier oder online hier.
Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe.