Sie sind hier: Startseite

Sprechzeiten Rathaus

Das Rathaus ist für den Publikumsverkehr geschlossen. Besuche sind nur nach Terminvergabe und unter den geltenden Hygienevorschriften möglich.
Der interne Rathausbetrieb geht ganz normal weiter – viele Anliegen können auf dem telefonischen, digitalen oder postalischen Weg erledigt werden. Die jeweiligen Ansprechpartner entnehmen Sie bitte der Mitarbeiterübersicht.
Allgemeine Anfragen senden Sie bitte an: gemeinde@sersheim.de. Ihr Anliegen wird schnellstmöglich beantwortet.
Wir bitten um Verständnis.
Ihre Gemeinde Sersheim 

Impfmöglichkeiten für Betriebe

Die Stadt Ludwigsburg stellt mit Unterstützung des Landkreises den Unternehmen im Kreis Ludwigsburg ein Zentrum für betriebliche Corona-Impfungen zur Verfügung. Dazu wird in der MHP-Arena ein weiteres Impfzentrum aufgebaut, das voraussichtlich ab dem 17.06 speziell Betriebsärzten und deren Belegschaften zur Verfügung gestellt wird. Der Landkreis Ludwigsburg möchte Sie gerne über dieses Angebot informieren. Die MHP-Arena bzw. die aufgebauten Impfstraßen können täglich im Zeitraum 8-18 Uhr für Betriebsimpfungen stundenbasiert angemietet werden. Möglich ist die Anmietung auch für die Kommunen selbst, um ihr eigenes Personal zu impfen. Ab sofort haben Betriebe und Kommunen im Landkreis die Möglichkeit, hier Termine zu buchen.
Details zur Buchung der Betriebsarztimpfungen in der MHP-Arena (181,3 KiB)
Impfstoff ist im Angebot allerdings nicht enthalten. Dieser wird vom Bund direkt an die Betriebsärzte verteilt. Die entsprechende Abfrage hat bereits stattgefunden. Ein Zusammenschluss von mehreren kleineren Unternehmen ist selbstverständlich möglich – dies muss jedoch von den Betrieben selbst organisiert werden. Ansprechpartner für Terminanfragen und weitere Informationen ist Herr Jochen Habermaier, erreichbar unter Tel. 07141 910-3966 bzw. per Mail

Das Kreisimpfzentrum (KiZ) des Landkreises Ludwigsburg (Grönerstraße 33, 71636 Ludwigsburg) steht für Betriebsimpfungen in den Randzeiten außerhalb des regulären Betriebs zur Verfügung. Es kann mitsamt der vorhandenen Ausstattung angemietet werden. Terminbuchungen durch Firmen sind täglich (Mo-So) möglich im Zeitraum 21:00 Uhr – 07:00 Uhr.
Betriebliche Impfungen im Kreisimpfzentrum Ludwigsburg (76,4 KiB)

Schild "Zur Info"

Wasserentnahmestelle in der Lindenstraße

Es besteht jedes Jahr ab ca. April bis Ende Oktober die Möglichkeit, an der Wasserstelle in der Lindenstraße, Wasser zu beziehen. Dafür kann man sich auf dem Rathaus in der Finanzabteilung, Zimmer 40, gegen Kaution und Kostenersatz einen Vierkantschlüssel holen. mehr

Bürgerschaftliches Engagement: Sersheim hilft!

Auf unseren Aufruf an die Sersheimer Einwohnerschaft, Einkaufshilfen anzubieten, haben wir erfreulicherweise zahlreiche Rückmeldungen bekommen.
Deshalb möchten wir Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass Sie sich gerne an die Gemeinde Sersheim wenden können, wenn Sie Hilfe beim Einkaufen von Lebensmitteln oder Medikamenten sowie Hilfe rund um den Haushalt benötigen (auch bei Betreuung und Versorgung von Haustieren). Wir vermitteln Ihnen dann gerne einen Kontakt.

Scheuen Sie sich nicht und melden Sie sich bei der Gemeinde unter der Telefonnummer 07042 372 121 oder per E-Mail an: gemeinde@sersheim.de.

Geben Sie diese Information bitte auch an Hilfsbedürftige in Ihrem Umfeld oder in Ihrer Nachbarschaft weiter.

Wir wünschen Ihnen in dieser schwierigen Zeit alles Gute und bleiben Sie gesund.
Gemeindeverwaltung Sersheim
 

Schild "Ausrufezeichen"

Antrag auf Einrichtung einer Übermittlungssperre von persönlichen Daten

Sie haben die Möglichkeit im Melderegister eine Übermittlungssperre Ihrer Daten eintragen zu lassen. Füllen Sie dazu unten aufgeführtes Formular aus und senden Sie es im Original und unterschrieben an die Gemeindeverwaltung.
Der Widerspruch gegen die Übermittlung von Daten gilt nicht in jedem Fall. Sollten Sie eine Übermittlungssperre beantragen wollen, empfehlen wir ausdrücklich vorab die Hinweise zum Widerspruch gegen die Übermittlung von Daten durchzulesen.

Hinweis (123,7 KiB)
Formular (255,1 KiB)

Straßenlaterne

Umrüstung der Straßenbeleuchtung im Gebiet „über der Bahnlinie Sersheim“

Der Sersheimer Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 20.09.2018 beschlossen, der Firma GPP Produkt GmbH, Hannover, den Auftrag zur Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf regelbare LED Beleuchtung im Gebiet „über der Bahnlinie“ zu erteilen.
Die Erteilung des Auftrags an die Firma GPP Produkt GmbH in Hannover erfolgte aufgrund der technischen Beurteilung nach den in der Ausschreibung genannten Wertungskriterien. Die Auftragssumme beträgt 39.484,20 €.
Die Ausführungsfrist zur Sanierung der Straßenbeleuchtung beläuft sich von 01.10. – 30.11.2018. In diesem Zeitraum finden die Sanierungsmaßnahmen bzw. Austausch der Straßenbeleuchtung im Gebiet „über der Bahnlinie“ statt. mehr

Karte mit Bodenrichtwerten

Bodenrichtwerte

mehr

Hochwasser

Interaktive Hochwassergefahren und -risikokarte für die Gemeinde Sersheim

Zur Karte

Straßenschäden

Schadensmeldung für Schäden in der Gemeinde Sersheim

Das Formular zur Schadensmeldung finden Sie zum Ausdrucken hier oder online hier.
Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe.

CORONA

Alle Infos, Verordnungen und Wissenswertes...

Anschrift

Gemeindeverwaltung Sersheim
Schloßstraße 21
74372 Sersheim

Tel.: 07042 / 372 -0
Fax: 07042 / 372 - 111
Mail: gemeinde@sersheim.de

Sprechzeiten

nur nach Terminvereinbarung
Mitarbeiterverzeichnis

Logo VES mit Link zur Homepage
Logo Gewerbepark Eichwald mit Link zur Homepage