Anschrift

Gemeindeverwaltung Sersheim
Schloßstraße 21
74372 Sersheim

Tel.: 07042 / 372 -0
Fax: 07042 / 372 - 111
Mail: gemeinde@sersheim.de

Sprechzeiten

Wochentag
Uhrzeit
Montag
8.00-12.30 Uhr
Dienstag
8.00-12.00 Uhr
15.00-18.30 Uhr
Donnerstag
8.00-12.00 Uhr
14.00-17.00 Uhr
Freitag
8.00-12.00 Uhr

Veranstaltungen

Aktuelles

Gemeinderatssitzung vom 03.05.2019

Die nächste Sitzung findet am Freitag, 3. Mai 2019 um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt.
Die Tagesordnung finden Sie hier nach Fertigstellung.

Wasserentnahmestelle in der Lindenstraße

Es besteht jedes Jahr ab ca. April bis Ende Oktober die Möglichkeit, an der Wasserstelle in der Lindenstraße, Wasser zu beziehen. Dafür kann man sich auf dem Rathaus bei Frau Setzer, Zimmer 40, gegen Kaution und Kostenersatz einen Vierkantschlüssel holen.
Die Wasserentnahme wird durch eine Nutzungsordnung geregelt, die von den Nutzern anerkannt und unterschrieben wird.
Die Konditionen und die Nutzungsordnung kann in der Finanzverwaltung eingesehen, bzw. erfragt werden.
Der Vierkantschlüssel sowie der Schlüssel für das Vorhängeschloss muss bis zum Herbst bei der Gemeinde Sersheim abgegeben werden. Die Kaution wird dann wieder zurückbezahlt.
Die genauen Daten, ab und bis wann die Wasserstelle offen ist, wird jedes Frühjahr im Mitteilungsblatt veröffentlicht.

Freie Stellen bei der Gemeinde Sersheim

Für die Krippengruppe in der Ganztagesbetreuung eine Gruppenleitung (m/w/d) in Vollzeit
sowie für die Kindergartengruppe in der Ganztagesbetreuung eine Zweitkraft (m/w/d) in Teilzeit
mehr (435,3 KiB)

Sersheim im Herzen, und wir mittendrin. Sprich mit!

Gemeindeentwicklungskonzept – Sersheim 2035
- Einwohnerbefragung -
 
Nach der Auftaktveranstaltung am 4. April 2019 soll nun eine Haushaltsbefragung durchgeführt werden. Der Fragebogen wird bzw. wurde an alle Sersheimer Haushalte versendet. Mit diesem sollen die Entwicklungspotenziale in der Gemeinde erkannt werden und Anregungen und Wünsche für die zukünftige Entwicklung erfahren werden.
Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie sich die Zeit nehmen und den Fragebogen ausfüllen und beantworten. Die Antworten dienen einer umfassenden Bestandsaufnahme und bilden eine wichtige Arbeitsgrundlage. In weiteren Schritten sollen Leitlinien, Ziele und Maßnahmen erarbeitet werden, denen Schritt für Schritt Taten folgen sollen.
Jeder in Ihrem Haushalt ist eingeladen, den Fragebogen auszufüllen. Wenn möglich nutzen Sie auch den Onlinefragebogen.
Sollten Sie weitere gedruckte Fragebögen benötigen, können Sie diese gerne bei der Gemeindeverwaltung abholen oder hier (1,349 MiB)herunterladen.
Bitte senden Sie den ausgefüllten Fragebogen bis zum 30.04.2019 im beigefügten frankierten Rückumschlag an die STEG Stadtentwicklung, Olgastraße 54, 70182 Stuttgart oder geben diesen bei der Gemeindeverwaltung Sersheim, Schloßstraße 21 ab.
 

E-Ladesäulen in Sersheim in Betrieb

Die VES sorgt mit den Stadtwerken Bietigheim-Bissingen für die Energieinfrastruktur in Sersheim. Jetzt wurden zwei E-Ladesäulen in der Parkgarage, Ausfahrt Rathaus in Betrieb genommen. Ein Gang aufs Rathaus, ein kurzer Einkauf oder Aufenthalt in Sersheim kann somit gleich zum Aufladen des Fahrzeugs genutzt werden. Mit einer E-Ladekarte von den Stadtwerken oder E-Lade Netz tanken Sie kinderleicht. Herr BM Jürgen Scholz, der selbst E-betrieben unterwegs ist, weihte die Anlage ein. Im Parkhaus kann der Parkplatz 2 Stunden kostenlos genutzt und dabei geladen werden.
Die Stadtwerke Bietigheim-Bissingen bauen das Lade Netz weiter aus. Derzeit befinden sich an 4 weiteren Standorten in Bietigheim-Bissingen mehrere Lademöglichkeiten.
Auch die Gemeinde Sersheim will die e-Mobilität fördern, weshalb wir gemeinsam mit der VES weitere Ladestationen im Bereich des P und R Parkplatzes am Bahnhof aber auch im Bereich des Marktes und an der Sport- und Kulturhalle anbieten wollen. Die Vorbereitungen laufen hierzu bereits an.
Mehr Informationen zum Ladenetz, der Ladekarte und Wallboxen für Interessierte unter: www.sw-bb/e-mobil/
Ver- und Entsorgungsgesellschaft mbH Sersheim
Rainer Kübler             Matthias Hirner
(Geschäftsführer)

Bebauungsplan „Alter Sportplatz, 2. Änderung“

Nähere Informationen finden Sie hier.

Neugestaltung des Marktes

Die Gemeinde Sersheim plant derzeit die barrierefreie Umgestaltung des Marktes. Voraussichtlich im Jahr 2020 werden die Arbeiten umgesetzt.
Damit sich alle Einwohnerinnen und Einwohner ein Bild von der künftigen Oberflächengestaltung des Marktplatzes machen können, werden ab 11.03.2019 Musterflächen vor Ort aufgestellt, die eine Woche besichtigt werden können.
Die beiden Musterflächen sind auf den Bildern dargestellt. Die Bilder dürfen Sie gerne ab Dienstag, 12.03.2019, im Rathausfoyer anschauen.

Antrag auf Einrichtung einer Übermittlungssperre von persönlichen Daten

Sie haben die Möglichkeit im Melderegister eine Übermittlungssperre Ihrer Daten eintragen zu lassen. Füllen Sie dazu unten aufgeführtes Formular aus und senden Sie es im Original und unterschrieben an die Gemeindeverwaltung.
Der Widerspruch gegen die Übermittlung von Daten gilt nicht in jedem Fall. Sollten Sie eine Übermittlungssperre beantragen wollen, empfehlen wir ausdrücklich vorab die Hinweise zum Widerspruch gegen die Übermittlung von Daten durchzulesen.

Hinweis (123,7 KiB)
Formular (255,1 KiB)

Breitbandausbau in Sersheim ist auf dem Weg

Die Deutsche Telekom baut Ihr Netz in Sersheim aus. Der Ausbau hat vor den Sommerferien begonnen. Ziel der Arbeiten ist es, die Gemeinde Sersheim an das schnelle Internet, also an die Datenautobahn, anzubinden. mehr

Umrüstung der Straßenbeleuchtung im Gebiet „über der Bahnlinie Sersheim“

Der Sersheimer Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 20.09.2018 beschlossen, der Firma GPP Produkt GmbH, Hannover, den Auftrag zur Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf regelbare LED Beleuchtung im Gebiet „über der Bahnlinie“ zu erteilen.
Die Erteilung des Auftrags an die Firma GPP Produkt GmbH in Hannover erfolgte aufgrund der technischen Beurteilung nach den in der Ausschreibung genannten Wertungskriterien. Die Auftragssumme beträgt 39.484,20 €.
Die Ausführungsfrist zur Sanierung der Straßenbeleuchtung beläuft sich von 01.10. – 30.11.2018. In diesem Zeitraum finden die Sanierungsmaßnahmen bzw. Austausch der Straßenbeleuchtung im Gebiet „über der Bahnlinie“ statt. mehr

Interaktive Hochwassergefahren und -risikokarte für die Gemeinde Sersheim

Zur Karte

Schadensmeldung für Schäden in der Gemeinde Sersheim

Das Formular zur Schadensmeldung finden Sie zum Ausdrucken hier oder online hier.
Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe.