Anschrift

Gemeindeverwaltung Sersheim
Schloßstraße 21
74372 Sersheim

Tel.: 07042 / 372 -0
Fax: 07042 / 372 - 111
Mail: gemeinde@sersheim.de

Sprechzeiten

Wochentag
Uhrzeit
Montag
8.00-12.30 Uhr
Dienstag
8.00-12.00 Uhr
15.00-18.30 Uhr
Donnerstag
8.00-12.00 Uhr
14.00-17.00 Uhr
Freitag
8.00-12.00 Uhr

Veranstaltungen

Straßensperrungen in Sersheim

Nachfolgend finden Sie aktuelle Straßensperrungen im Gemeindegebiet Sersheim. Diese wurden von der Unteren Verkehrsbehörde, Stadt Vaihingen/Enz, angeordnet.

Sperrung Sanierung Talstraße

Leitungsausbau und Straßensanierung

  • Gesamtsperrung des Verkehrs vom  02.05. - 30.09.2019 im Bereich Talstraße 14 - 44

Sperrung des Gehwegs in der Ludwigstraße

Aufgrund des Neubaus eines Mehrfamilienhauses wird der Gehweg im Bereich Ludwigstraße 10 in der Zeit vom 17.04. - 31.12.2019 gesperrt.

Halbseitige Sperrung der Jahnstraße

Zur Verlegung von Glasfaserkabel für die Deutsche Telekom wird im Zeitraum vom 29.04. - 31.05.2019 im Bereich Jahnstraße 26, Eberhardstraße 2+14, Industriestraße 5, Hohe Straße 45, Am Reutwald, Reutwaldhof 4 der Verkehr halbseitig gesperrt.

Halbseitige Sperrungen im Malerwinkel

Zum Austausch eines Kabelverzweigers wurde im Bereich Malerwinkel 17 im Zeitraum vom 27.05. - 21.06.2019 eine halbseitige Sperrung für den Verkehr angeordnet.

Vollsperrung der Backgasse

Zur Herstellung von Kanalanschlüssen wird der Verkehr im Bereich Backgasse 9 im Zeitraum vom 29.04. - 03.05.2019 beidseitig gesperrt.

Zur Aufstellung eines Baugerüsts in der Backgasse wird der Verkehr im Zeitraum vom 02.05. - 30.05.2019 voll gesperrt.

Gesamtsperrung Zum Dorfgraben

Zur Erneuerung von Wasseranschlussleitungen wurde im Bereich Zum Dorfgraben 16 im Zeitraum vom 20.05. - 14.06.2019 eine Gesamtsperrung für den Verkehr angeordnet.

Gesamtsperrung im Heckenweg

Zur Aufstellung eines Baukrans wird der Verkehr im Bereich Heckenweg 5 in der Zeit vom 03.05. - 30.11.2019 für den Verkehr komplett gesperrt.

Gesamtsperrung Gehweg / Goethestraße

Aufgrund von Instandsetzungsarbeiten (Oberfläche setzt sich) im Bereich Goethestraße 6 wird der Gehweg vom 23.05. - 21.06.2019 gesperrt.

Gesamtsperrung (Gehweg) in der Canaleser Straße

Zur Herstellung eines Hausgasanschlusses, wurde in Höhe der Canaleser Str. 15/1 in der Zeit vom 27.05. - 21.06.2019 eine Gesamtsperrung des Gehwegs angeordnet.

Halbseitige Sperrung Sedanstraße

Zur Aufstellung eines Baukrans zum Neubau von drei Mehrfamilienhäusern wird im Bereich Sedanstr. 19 - 21 der Verkehr im Zeitraum vom 17.05. - 26.10.2018 halbseitig gesperrt.

Eine Verlängerung bis zum 28.06.2019 wurde genehmigt.

Verkehrsregelung beim Schwarzpulverschießen des Sersheimer Schützenvereins e.V. vom 12. April bis 06. Mai 2019

Während des Schwarzpulverschießens hat die Untere Verkehrsbehörde folgende Verkehrsregelung angeordnet: siehe Plan (267,3 KiB).
Um Beachtung wird gebeten!

Während des Schwarzpulverschießens hat die Untere Verkehrsbehörde folgende Verkehrsregelung angeordnet:
1. Einbahnregelung in der Unterriexinger Straße ab der Einmündung des Feldweges zum Kriegerdenkmal bis zur Abzweigung der Waldeckstraße, in diese Richtung.
2. Einbahnregelungen in der Waldeckstraße ab Unterriexinger Straße bis zum Parkweg, in diese Richtung.
3. Absolutes Halteverbot auf der linken Seite der Unterriexinger Straße.
4. Vollsperrung der Verlängerung der Unterriexinger Straße zwischen der Abzweigung der Waldeckstraße und dem Oberen Gereuthweg für Fahrzeuge aller Art.
5. Anbringung von Absperrschranken auf dem Oberen und Mittleren Gereuthweg (im Bereich der Zufahrt von der Oberriexinger Straße).
6. Auf der K 1683 aus Richtung Oberriexingen, 500 m vor der Parkplatzzufahrt das Zeichen 314 StVO mit Pfeil „geradeaus“. Aus Richtung Sersheim nach dem Kreuzungsbereich Unterriexinger Straße/Oberriexinger Straße sowie vor dem Kreuzungsbereich Oberriexinger Straße/Breslauer Straße je ein Parkplatzschild mit Geradeaus-Pfeil.
7. Die Weiterfahrt auf dem Feldweg in Richtung Reutwaldhof wird zugelassen. Die Abfahrt erfolgt in Richtung Umgehungsstraße bzw. Industriestraße.
8. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit wird auf beiden Seiten der neuen Umgehungsstraße entlang des Festbereichs auf 70/50 km/h beschränkt.
9. Auf beiden Seiten der neuen Umgehungsstraße entlang des Festbereichs, ein uneingeschränktes Halteverbot. Parkmöglichkeiten bestehen entlang des Feldweges zum Reutwaldhof.
Wir bitten die Anwohner in diesen Bereichen um Verständnis.