Anschrift

Gemeindeverwaltung Sersheim
Schloßstraße 21
74372 Sersheim

Tel.: 07042 / 372 -0
Fax: 07042 / 372 - 11
Mail: gemeinde@sersheim.de

Bankverbindung:

Kreissparkasse Ludwigsburg
IBAN:

DE 49604500500008800848
BIC: SOLADES1LBG
Konto-Nr. 8 800 848
Blz 604 500 50

Enztalbank EG
IBAN:

DE 76600698580086065009
BIC: GENODES1VAI
Konto-Nr. 86 065 009
Blz 600698 58

Sprechzeiten

Wochentag
Uhrzeit
Montag
8.00-12.30 Uhr
Dienstag
8.00-12.00 Uhr
15.00-18.30 Uhr
Donnerstag
8.00-12.00 Uhr
14.00-17.00 Uhr
Freitag
8.00-12.00 Uhr

Aktuelles

Gemeinderatssitzung am 25. April 2014

Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Freitag, 25. April 2014 um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt.
Die Tagesordnung finden Sie hier (17,5 KiB).

Antrag auf Briefwahl

Die Wahlbenachrichtigungen für die Kommunal- und Europawahl werden in den 2 Wochen versendet. Etwa Mitte Mai erhält jeder Bürger die Stimmzettel für die Kreistags- und Gemeinderatswahl vorab zum Ausfüllen daheim. Für den Fall, dass Sie am 25. Mai 2014 keine Möglichkeit haben, das Wahllokal am Wahlsonntag zwischen 8.00 Uhr und 18.00 Uhr aufzusuchen, können sie Ihre Stimmen auch per Briefwahl abgeben. Die Unterlagen für die Briefwahl stellt die Gemeindeverwaltung zur Verfügung. Sie können sie entweder persönlich auf dem Rathaus abholen oder mit Ihrer Wahlbenachrichtigung schriftlich anfordern.
Ihr Wahlbrief mit den Stimmzetteln muss bis spätestens Sonntag, dem 25. Mai 2014, 18.00 Uhr bei der auf dem Wahlbrief angegebenen Adresse eingegangen sein, um berücksichtigt werden zu können.

Sie können Ihre Briefwahlunterlagen ab ca. Anfang Mai online beantragen. Den Link dazu stellen wir dann hier ein.

(Stand: 15.04.2014)

Kommunalwahl 2014

Die Öffentliche Bekanntmachung der Wahlvorschläge zur Wahl des Gemeinderats am 25. Mai 2014 finden Sie hier (207,9 KiB)

Feuerwehrareal in der Schloßstrasse

Bürgerumfrage zur Entwicklung des Feuerwehrareals in der Schloßstraße
Die Gemeinde Sersheim baut ein neues Feuerwehrgerätehaus. Der alte Standort in der Schloßstraße wird aufgegeben. Das Gebäude soll abgebrochen und im Zusammenhang mit dem Umfeld umgestaltet werden und zu einem lebendigen Ortskern beitragen. Um eine Einschätzung der Wünsche und Vorstellungen der Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Sersheim zu erlangen und diese in weiteren Planungen entsprechend berücksichtigen zu können, bitten wir Sie den Fragebogen (91,9 KiB)auszufüllen und bis 15.04.2014 im Rathaus abzugeben (Briefkasten). Bitte füllen Sie pro Haushalt nur einen Fragebogen (91,9 KiB)aus.
Mehr... (235,2 KiB)

Die Gemeinde Sersheim ist nominiert!

Die Gemeinde Sersheim wurde für die Preiskategorie „Kommune des Jahres„ des „Großen Preis des Mittelstandes“ nominiert.
Details zum Preis erhalten Sie hier: www.mittelstandspreis.com.
Die Oskar-Patzelt-Stiftung nimmt sich bundesweit der Würdigung hervorragender Leistungen mittelständischer Unternehmen an und verleiht jährlich im Herbst den Wirtschaftspreis „Großer Preis des Mittelstandes”. Von der Öffentlichkeit fast unbemerkt hat der unternehmerische Mittelstand in den letzten Jahren Millionen neue zukunftsfähige Arbeitsplätze in Industrie, Handel, Dienstleistung und Handwerk geschaffen. Zum 20. Mal seit 1994 wurde deshalb dieses Jahr der „Große Preis des Mittelstandes” ausgeschrieben.
651 hervorragende mittelständische Unternehmen und Persönlichkeiten aus der Wettbewerbsregion Baden-Württemberg wurden im Jahr 2014 zur Teilnahme am Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes” nominiert.

Meldung vom 11.07.2013

LED-Beleuchtung für Sersheim

Mit Zuwendungsbescheid vom 13.08.2012 hat die Gemeinde Sersheim weitere Zuwendungsmittel (Förderkennzeichen 03KS3502) aus dem Bundeshaushalt für das Vorhaben "Sanierung der Straßenbeleuchtung in Teilgebieten in Sersheim durch Einsatz energieeffizienter LED" erhalten. Der Bewilligungszeitraum gilt vom 01.09.2012 bis 31.12.2013. mehr...